Wird es neue Wege- und Radverbindungen geben?

Ja, auch dies soll es im Zusammenhang mit einem Mobilitätskonzept geben. So sollen attraktive Fuß- und Radwegverbindungen zwischen dem Riemer Park bzw. der Messestadt Riem und Kirchtrudering erstellt werden. Geachtet werden soll auch auf die überörtliche Vernetzung des Fuß- und Radverkehrs. Die Vorgaben des Radentscheids werden umgesetzt.

Die konkrete Ausgestaltung der wesentlichen städtebaulichen, landschaftsplanerischen und verkehrsplanerischen Ziele wird ausdrücklich Aufgabe des städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerbs sein.